Häufig gestellte Fragen

Allergien

Allergien

Ich bin allergisch gegenüber bestimmten Stoffen. Wie kann ich herausfinden, welche AURO-Produkte ich verwenden kann?
Die zunehmende Zahl der Allergieerkrankungen zeigt, dass es so gut wie keinen Stoff gibt, auf den Menschen nicht allergisch reagieren können. Im Sinne unserer Kunden setzen wir unter anderem deshalb schon seit vielen Jahren auf Transparenz und nennen alle eingesetzten Rohstoffe in der Volldeklaration auf unserer Webseite, den Etiketten und in den Technischen Merkblättern. Die auf den Produktetiketten genannte Zusammensetzung gibt Ihnen Auskunft, welche Rohstoffe zur Herstellung des Produktes eingesetzt wurden und ob das Produkt für Sie geeignet ist. Die aktuelle Volldeklaration finden Sie in den Produktinformationen bei der Beschreibung des einzelnen Produktes, z.B. hier für die AURO-Wandfarbe Nr. 321.

Gibt es AURO Produkte, die als "allergikergeeignet" zertifiziert sind?
Die zunehmende Zahl der Allergieerkrankungen hat gezeigt: Es gibt so gut wie keinen Stoff, auf den Menschen nicht allergisch reagieren können. Da uns vor diesem Hintergrund eine Vielzahl von Verbraucheranfragen erreichen, haben wir die gängigsten Wandfarbenprodukte vom Institut für Umwelt und Gesundheit (IUG) auf ihre Allergenität untersuchen lassen. Nach intensiver Prüfung wurden alle eingereichten Produkte ausgesprochen positiv bewertet und erhielten – insbesondere aufgrund nicht vorhandener Allergene und Verzicht auf gesundheitskritische Bindemittel – das Produktsiegel „Allergiker-freundlich" des IUG. Das Zertifikat gilt für die Produkte Nr. 331,321,505,506,301,307,308,309,303.

Ich bin allergisch gegen ätherische Öle, womit streiche ich meine Wände?
Unsere Wandfarbenprodukte enthalten keine ätherischen Öle mehr. Als Allergiker können Sie sich über unsere Inhaltsstoffe informieren, indem Sie die Volldeklaration bei der Produktinformation jedes Produktes aufrufen.

Lagerung

Lagerung

Warum müssen AURO-Produkte, die Wasser enthalten, im Gebinde vor Frost geschützt werden?
Die wasserverdünnbaren Systeme können unter Umständen einfrieren und dabei wird die Emulsion in der Regel zerstört. Leider sind die Produkte dann nicht mehr zu gebrauchen. Ein Anstrich-Test gibt Klarheit: Lässt sich die Farbe beim Aufstreichen wie gewohnt verarbeiten und trocknet in normaler Zeit auf, dann ist nichts passiert.

Wie lange kann ich AURO-Dosen lagern?
Im Prinzip sind unsere Produkte „fast unbegrenzt“ haltbar, wenn sie kühl, trocken und frostfrei gelagert werden. Unsere langjährigen Erfahrungen haben gezeigt, dass fast alle Kunden auch sehr lange gelagerte Produkte ohne Probleme verarbeiten konnten. Der Gesetzgeber schreibt bei Farben und Lacken weder die Angabe von Lagerstabilität noch Mindesthaltbarkeit vor. Wir geben aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung mit unserer Versicherung auf den Etiketten die Lagerstabilität an, die aber nichts mit der Gebrauchstauglichkeit der Produkte zu tun hat. Die angegebene Lagerstabilität gilt ab Kauf des Produkts. Im Zweifelsfall gibt ein Geruchstest darüber Auskunft, ob das Produkt trotz längerer Lagerung in Ordnung ist. Weitere Indikatoren: wenn sich das Produkt normal umrühren lässt und dabei keine optischen Auffälligkeiten zeigt. Im Zweifelsfall empfehlen wir eine Aufstrichprobe und Begutachtung nach Trocknung.

Rohstoffe

Rohstoffe

Welche Inhaltsstoffe sind in AURO Produkten enthalten und worum handelt es sich im Einzelnen?
Im Sinne unserer Kunden setzen wir schon seit vielen Jahren auf Transparenz und deklarieren alle eingesetzten Rohstoffe in unserer Volldeklaration auf unserer Webseite, den Etiketten und in den Technischen Merkblättern.
In unserer Rohstoffkundekönnen Sie außerdem nachlesen, was sich hinter einer Rohstoffbezeichnung verbirgt, und welchen Ursprungs der einzelne Rohstoff ist.
In unseren Rohstoffgeschichten erzählen wir Ihnen viele interessante Details über ausgewählte Rohstoffe.

Was ist Titandioxid und wo wird es eingesetzt?
Titandioxid ist ein ungiftiges und ungefährliches Weißpigment, welches bereits seit über 100 Jahren hergestellt und aufgrund seiner guten technischen und deckenden Eigenschaften für Farben und Lacke eingesetzt wird. Es wird aus natürlichen Mineralien (z.B. Rutil) durch Abtrennung farbiger Begleitstoffe gewonnen. Neben dem Einsatz in Farben und Lacken kommt es auch in vielen anderen Alltagsprodukten, wie z. B. in der Kosmetik oder in Zahnpasta, zum Einsatz. Wir setzen Titandioxid auch als katalytisch wirksames Pigment mit spezieller, feinteiliger Struktur und großer Oberfläche ein, um Schadstoffe in der Raumluft zu neutralisieren.

Gibt es eine Alternative zum Einsatz von Titandioxid?
Hinsichtlich der Funktionalität, des Deckvermögens und der Lichtbeständigkeit sowie den technischen Eigenschaften gibt es heute keine wirkliche Alternative zum ungiftigen und ungefährlichen Titandioxid. Es ist ein anerkanntes Weißpigment, nicht nur in der Farbindustrie, und findet weltweit Eingang in vielfältigste Produkte. Wenn Sie Ihre Wände streichen, aber auf Titandioxid verzichten möchten, kann AURO Ihnen trotzdem eine qualitativ hochwertige Alternative anbieten. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen den Einsatz der AURO Kalkfarbe Nr. 326, die aus reinem Kalk, dem Calciumhydroxid hergestellt wird.

Was sind Thiazole und warum setzt AURO sie ein?
Thiazole sind organische Verbindungen, die Schwefel und Stickstoff enthalten. Sie werden zur Konservierung von Produkten z.B. in Reinigungsmitteln, Farben, Kosmetika eingesetzt. Bei der ökologischen Rohstoffauswahl geht AURO immer den geringstmöglichen Kompromiss ein. So haben wir es geschafft, 92 % unseres Sortiments ohne Konservierungsstoffe zu gestalten. Bei einigen wenigen Produkten ist dies jedoch leider notwendig. Die in Kraft getretene EU-Biozidrichtline untersagt uns z.T. den Einsatz von natürlichen Stoffen zur Konservierung, die bereits eine jahrhundertelange Tradition hatten. Thiazole sind der einzige synthetische Rohstoff, den AURO einsetzt. Die Mengen sind verschwindend gering: Je nach Produktrezeptur liegt die Wirkstoffkonzentration zwischen 0,01 und 0,02%. Selbstverständlich entsprechen auch diese Produkte der AURO-Positionierung und sind somit die ökologischsten Problemlöser ihrer Art. Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeitet mit Nachdruck an einer Rezepturverbesserung dieser Produkte. Generell muss erwähnt werden, dass geltende und zukünftige Regularien (EU, Biozidrichtlinie etc.) unweigerlich einen zunehmenden Einfluss auf die eingesetzten Rohstoffe haben werden.

Naturfarben Strobl

Biomaler Strobl

Aus Liebe zur Natur und zum Handwerk

Naturfarben Strobl

Telefonische Beratung

Telefon: 08276 258026
Montag - Freitag

Neue Produkte

  • Hartöl Nr. 126
  • Gartenmöbelöl, Aqua Nr. 115